» Kunden-Login

Technik und Rechenzentrum

Die zugrundeliegene Technik ist wichtig für Ihre Internetpräsenz, darum legen wir große Wert auf gute Hard- und Software. Und weil uns Offenheit wichtig ist, können Sie hier ganz genau nachlesen, worauf wir bei Hard- und Software setzen.

Die Software



Nahezu alle Dienste von Hostmania setzen voll und ganz auf Open-Source-Software. Das ist uns vorallem deshalb wichtig, weil mögliche Fehler von der Open-Source-Gemeinde schnell entdeckt und behoben werden und so hohe Sicherheitsstandards gewährleistet sind. Unsere Techniker nehmen dabei auch aktiv an der Open-Source-Gemeinde teil.

Alle Server laufen grundsätzlich unter Linux. Als Webserver kommt im Normalfall der Apache-Webserver zum Einsatz, als Datenbank-Server dient MySQL. Dynamische Inhalte werden von PHP und/oder Perl erzeugt. Diese Komponenten bilden zusammen den sogenannten „LAMP“-Server (Linux, Apache, MySQL, PHP/Perl). Um Ihre E-Mails kümmern sich Dovecot oder Courier sowie Postfix oder Sendmail.

Für die Verwaltung der Server und Ihres Accounts kommen überwiegend Eigenentwicklungen zum Einsatz. So bietet Ihnen unser hauseigenes Administrationswerkzeug „HMCP“ (Hostmania Control Panel) eine kinderleicht zu bedienende Web-Oberfläche, mit der Sie Ihren Account mit ein paar Klicks vollständig einrichten und verwalten können. Das HMCP wird durch das Webmail-Programm Roundcube und die Datenbankverwaltung phpMyAdmin ergänzt.

Die Server

Hostmania betreibt eine Vielzahl verschiedener Server. Welche Hardware für Sie konkret zum Einsatz kommt, hängt vom gewählten Paket/Tarif ab. Die Komponenten werden jeweils so ausgewählt, dass die für den Server vorgesehenen Anwendungen optimal laufen.

Sehr großer Wert wird auch auf Flexibilität gelegt. Darum stellen wir für alle Pakete große Leistungsreserven bereit. Die gesamte technische Infrastruktur ist im Normalfall nur zu einem Bruchteil ausgelastet, sodass Ihre Präsenz selbst bei einem plötzlichen Benutzeransturm nicht zusammenbrechen kann.

Das Rechenzentrum

Alle Server von Hostmania werden in deutschen Rechenzentren betrieben. Welche Rechenzentren verwendet werden, hängt ähnlich wie bei der Hardware von primären Einsatzzweck ab. Je nach Anwendungsgebiet werden Rechenzentren auch gezielt nach Schwerpunkten wie schnellen Reaktionszeiten (für z. B. Chat-/Community-Pakete) oder besonders hoher Bandbreite (z. B. Webradio) gewählt.

Grundsätzlich sind alle Rechenzentren an alle großen Internetknoten angebunden und bieten mit Notstromversorgung und mehrfach redundanten Anbindungen eine große Ausfallsicherheit. Die Gesamtbandbreite jedes Rechenzentrums beträgt dabei mindestens 100 Gbit/s, meistens sogar über 200 Gbit/s.