» Kunden-Login

skyworx 5 Community: Fair-Use

Unsere Community-Pakete bieten wir (ab Paket skyworx 5 M) mit der sogenannten „Fair-Use“-Lizenz an. Dieses Konzept möchten wir Ihnen hier gerne näher bringen.

Was ist Fair-Use?

Das „Fair-Use“-Modell ist ein Lizenz-Modell, bei dem für Benutzerzahlen keine technischen Begrenzungen existieren.

Für Ihre Community und Ihren Chat bedeutet das, dass sich beliebig viele Benutzer einloggen können. Es wird niemals ein Benutzer abgewiesen.

Warum Fair-Use?

Vor der Einführung von „Fair-Use“ hatten viele unserer Kunden die Sorge, dass die ursprünglich noch fest gesetzten Benutzerlimits bei einem Popularitätsschub der Community zu schnell erreicht werden. Mit der „Fair-Use“-Lizenz bleiben die Benutzer dann in einem solchen Fall nicht vor verschlossener Tür stehen.

Und was bedeuten dann die Benutzerzahlen?

Auch bei den „Fair-Use“-Paketen sind Benutzerzahlen angegeben. Diese sind allerdings eher als grober Richtwert bzw. Empfehlung zu verstehen, denn Paket und Server sind in Sachen Speicherplatz, Leistungsbedarf und Traffic längerfristig entsprechend der Benutzerzahlen konzipiert.

Über einen angemessenen Zeitraum (mehrere Wochen bis wenige Monate) ist es völlig in Ordnung, die Benutzerzahlen zu überschreiten. Es stehen auf jedem Server sogar genügend Leistungsreserven bereit, um die Benutzerzahlen um mehr als das zehnfache zu überschreiten, ohne dass Community oder Chat langsamer werden!

Wann ist es nicht mehr „fair“?

„Fair“ bedeutet gerecht, und zwar für beide Seiten.

Wir begrenzen nichts, damit Sie nicht in Engpässe geraten. Wir freuen uns sehr, wenn die Communitys unserer Kunden gut besucht sind und schnell wachsen und stellen deshalb große Reserven bereit, um das nicht zu gefährden.

Wenn sich die Benutzerzahlen aber auf hohem Niveau einpendeln und die Richtwerte damit über einen längeren Zeitraum regelmäßig überschritten werden, erwarten wir auch Fairness von Ihnen - nämlich dass Sie die Lizenz entsprechend anpassen und ein angemessenes Paket wählen. Denn schließlich müssen für eine größere Community dann auch wieder mehr Leistungsreserven geschaffen werden - für den nächsten Benutzerschub ;-)

Und dann? Muss ich zwingend die Lizenz erweitern?

Solange die Benutzerzahlen nicht dauerhaft überschritten werden, ist das überhaupt kein Problem. Dafür gibt es die oben genannten Reserven. Wenn die Überschreitung aber zur Regel wird und allmählich die Reserven knapp werden, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen eine größere Lizenz empfehlen. Dann können Sie entscheiden, ob Sie vergrößern wollen oder wir die maximalen Benutzerzahlen dann tatsächlich auf einen angemessenen Wert begrenzen sollen.

Wie sind die Erfahrungen?

Das „Fair-Use“-Modell ist nun schon eine ganze Weile im Einsatz - und die Erfahrungen sind durchweg positiv. Unsere Kunden loben das „lockere“ Modell und buchen in vielen Fällen sogar schon vor dem Erreichen der Richtwerte das nächstgrößere Paket. Das finden wir wirklich „fair“ und sagen an dieser Stelle: Vielen Dank!